DAGMAR SPANNBAUER SOPRAN

Robert Schumann : "Licht senden in die Tiefen des menschlichen Herzens ist des Künstlers Beruf."

MEINE BIOGRAFIE

Ich wurde in Regensburg geboren und begann dort meine gesangliche Ausbildung 1987 bei Birgit Huber. Es folgten ein Privatstudium u. a. bei Lisa Berger, KMD Hubert Velten, Christel Erkes, Heidi Maegerlein und Katharina Leitgeb sowie fachvertiefende Studien bei Ingrid Ammerer (austrian master classes), Barbara Bonney (SingerSupport Salzburg) und Prof. Marilyn Schmiege (München).

Im Bereich der Kirchenmusik und geistlichen Musik ergänze ich mit meinem lyrischen Sopran die Sopranpartie Ihrer liturgischen und konzertanten Aufführungen, etc.. Gerne gestalte ich musikalisch Ihren Trauungsgottesdienst. Taufen und Beerdigungen erhalten durch meinen Gesang einen ansprechenden und würdigen Rahmen.

Neben der Kirchenmusik und geistlichen Musik gilt meine Vorliebe auch dem klassischen Liedgut.

Ich danke um die besondere Gabe, mich in die Herzen der Menschen zu singen, sie zu berühren und dabei selbst Freude zu haben.
 Daher werden Sie auf meiner Homepage mit dem Zitat von Robert Schumann begrüßt:
„Licht senden in die Tiefen des menschlichen Herzens ist des Künstlers Beruf.“

Kulturförderpreis der Stadt Regensburg

Am 12. November 2011 wurde Dagmar Spannbauer in Anerkennung ihrer besonderen künstlerischen Leistungen auf dem Gebiet der Musik ein Kulturförderpreis der Stadt Regensburg verliehen.

Die Übergabe der Auszeichnung erfolgte am 20. März 2012 beim Empfang für Kulturschaffende im Andreasstadel, nachdem eine Verleihung am Stadtfreiheitstag aus terminlichen Gründen seitens der Sängerin nicht möglich war. Bald erfahren Sie hier wieder mehr… Seite ist im Aufbau.

Das sagen andere…

Ein „glänzender“, „glockenklarer“ Sopran, ja eine „wundervolle“ Stimme, wird Dagmar Spannbauer in zahlreichen Presseartikeln zugeschrieben.
Die Begabung für solch eine Stimme ist einem zwar in die Wiege gelegt, doch es braucht viel Einsatz und Durchhaltevermögen, um an seinem Talent zu feilen. Mit großer Energie und mit hohem zeitlichen wie auch finanziellem Aufwand arbeitet Frau Spannbauer seit ihrer Jugend an der Stimmbildung und ihrer weiteren künstlerischen Professionalisierung….

(anlässlich der Verleihung des Kulturförderpreises am 20. März 2012)

Bald erfahren Sie hier mehr…. (Seite ist im Aufbau)

KONTAKT

Meine neue www-Seite ist gerade im Aufbau und wird nach und nach erweitert. Haben Sie noch etwas Geduld.

Gerne bin ich bis dahin persönlich für Sie da:

per e-Mail an: sopran@dagmarspannbauer.de